Montag, 2. April 2012

Zwei Langzeitprojekte

Was hat mich da nur wieder geritten? Jetzt hab ich zwei Langzeitprojekte auf den Nadeln. Beides so richtige Nebenbei"dinger". Zum einen meinen Nuvem. Er ist jetzt ca. 6 cm breit. Macht total Spass ihn zu stricken und mit jeder Reihe find ich meine Farbwahl (schwarz) besser. Ich merk grad, dass ich euch ja noch gar nicht erzählt habe für welche Wolle ich mich jetzt entschieden habe... Bei uns in der Stadt hat ja ein neues Wollgeschäft (Lana Grossa) aufgemacht. Mein erster Lana Grossa "Ausflug" in die Strickwelt hat mich ja überhaupt nicht überzeugt (Magico - Hitchhiker), aber die Lace Merino fühlt sich schon sooo schön in der Hand an. Also hab ich Lana Grossa nochmal ne Chance gegeben und die Wolle ist sooo toll. Da macht das Stricken richtig Spass.

Und dann hab ich mich für eine Art der Resteverwertung entschieden. Ich stricke den Beekeepers Quilt, nur verwechsel ich den Namen immer und mach nen barkeeper draus. Also wenn ich wieder vom Barkeeper rede wisst ihr was ich mein ;-)
Fünf Hexipuff-Dinger hab ich schon fertig (gestern abend 3 1/2, heute 1 1/2 bisher) und es macht echt Spass. Am Ende will ich auch ne schöne große Kuscheldecke haben. Da ich denke dass die Dinger auch ohne Füllung warm halten, gibt es meine Hexipuff-Dinger ungefüllt.
Hier mal meine ersten fünf.

Kommentare:

  1. Ich lach mich grad schief! Ich hab das heute glaube ich in der "WDW"-Gruppe gelesen - Barkeeperquilt - und dachte mir hä?- kratz am Kopf - der hieß doch irgendwie anders. Aber jetzt weis ich bescheid und bin immer noch am Schmunzeln.
    Die Nuvem hab ich auch noch in meiner Biblio, aber da graut mich doch etwas davor - ich glaub da warte ich bis es draußen wieder früh dunkel wird und stürmisch ist;)
    Schöne Osterwoche!
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  2. ich finde es sehr bewundernswert so ein langzeitprojekt zu starten. ich hätte da die geduld nicht.

    lg, sabine

    AntwortenLöschen
  3. Viel Erfolg für beide Projekte! Ich finde der Nuvem ist gar nicht schlimm, der strickt sich so nebenbei.

    Gruß
    Daniela

    AntwortenLöschen