Sonntag, 2. September 2012

WDW Treffen

Gestern in München und es war sooo toll.
Wir haben uns im Hirschgarten getroffen und es war für mich ein Abenteuer dahin zu finden.
Zug nach MÜnchen ging noch, S-Bahn finden auch noch. Bin dann an der Haltestelle Hirschgarten ausgestiegen und stand dann da.... Bin dann also mal losmarschiert und hab mir gedacht, ich werd das schon finden. Irgendwann kam mir ein Mädl entgegen, die hab ich dann mal gefragt wo ich hinmuss.
War total falsch.... Sie meinte, am Besten noch eine S-Bahn Station fahren und da wäre es dann leichter. Okay, also wieder zurück, nächste S-Bahn eine Station weiter und dann stand ich wieder da.... Super! Und wieder bin ich einfach losmarschiert und wieder in die falsche Richtung. Als ich dann endlich die ersten Bierbänke entdeckt hab, hätte ich heulen können. War nur noch fertig.... *lach*
Ich hab insgesamt von der S-Bahn Haltestelle Hirschgarten bis zum "richtigen" Hirschgarten ne dreiviertel Stunde gebraucht. Aber ich wurde belohnt. Das hab ich alles mitbekommen...

Ganz wichtig, mein Namensschild

 von Knitix - Bäurlauch Pesto

ein Lesezeichen

Kool Aid für Maxi und mich zum Wolle-Färben

Maschenmarkierer


Für Weihnachten ein Kerzenlichthalterteil (oder wie auch immer man das nennt)

Und natürlich Wolle, Wolle und Wolle






Es war superschön! Und ich hoffe, dass ich im nächsten Jahr zum Haupttreffen nach Frankfurt mitkommen kann um die anderen Wdw-Mädls kennenzulernen.

Heute oder morgen gibt es wieder Bücherrezis (muss mal erst überlegen welches ich als nächstes nehmen soll ;-))












1 Kommentar:

  1. Das muss ja ein bobmastisches Treffen gewesen sein, drum hat das Schicksal dich so lange suchen lassen, es wusste ja, dass du reichlich belohnt werden würdest!

    AntwortenLöschen