Der halbe Nuvem und Strickbrett-Stricken

Gestern kurz vorm Boxkampf konnte ich das dritte Knäuel bei meinem Nuvem beginnen. Ziel ist ja jetzt nicht mehr Frühjahr 2013, sondern Weihnachten 2012. Jaja, dieser Entschluß kam mir irgendwann die Woche spontan und ich hab die Woche jetzt fast die hälfte von Knäuel 2 verstrickt. Hier wieder ein Bild (ich weiß man erkennt nicht viel, aber der nuvem ist schwarz, das Licht in der Bude heute schlecht und mein Handy nicht das Beste zum Fotoknipsen)



Maxi ist immer noch fleißig am Stricken. Aber da ihm das Abheben soviele Probleme bereitet haben mir jetzt schon mehrere Strickerinnen empfohlen ihn mal mit nem Strickbrett stricken zu lassen. Also hab ich mir das Brett bei der WDW Gruppe gewünscht und ich hab tatsächlich diese Woche eines bekommen. Am Freitag noch schöne dicke Wolle gekauft ("Crazy" von Wolle Rödel, Farbe 11285) und heute ging es los. Und es klappt wirklich richtig gut! Mittlerweile ist der Schal schon doppelt so lang wie auf dem Bild. Jetzt macht Maxi grad etwas Pause, aber ich glaube er ist jetzt "Strickbrett-Stricken-Infiziert" *lach* Evtl. ist der selbstgestrickte Schal ja jetzt mal etwas was er auch tragen will. Er schwärmt jedenfalls, dass die Wolle total weich ist...



Ich wünsch euch noch einen schönen Sonntag, hier ist es total grau und regnerisch....

Kommentare

  1. Vom Strickbrett habe ich noch nie etwas gehört, aber es ist toll, wenn es Maxi Spaß macht. Und ich habe meinen Nuvem "abgebrochen" und nicht das ganze Knäuel verstrickt, ich fand das sooooooo langweilig. Respekt, wenn du das durchhältst.

    AntwortenLöschen
  2. So ein Strickbrett haben wir auch daheim. Und obwohl meine Tochter schon "richtig" stricken kann, nimmt sie es immer wieder gerne her.
    Eigentlich hab ich es schon in Reserve für meinen Sohn
    lg Martina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen