Sonntag, 18. November 2012

Dschini und Strickbrettschal

Ich hab vorgestern nochmal ein schöneres Bild gemacht von Maxis Strickbrettschal. Mittlerweile ist er aber schon wieder gewachsen...

Und dann darf  ich euch heute meinen ersten erfüllten Dschini-Wunsch zeigen. Und kann es selbst noch gar nicht glauben. Dschini ist eine Oninecommunity bei der man sich Wünsche "kaufen" kann. Es gibt tägl. verschiedene Aufgaben und für das Lösen der Aufgaben bekommt man Dschins (die Dschini-Währenung). Man erstellt sich einen Wunsch (z.B. eine DVD bei amazon oder so) und wenn man genügend Dschins hat, bekommt man den Wunsch erfüllt. Ich hab mir einen Lush-Gutschein gewünscht, denn die Lush Produkte will ich schon länger mal ausprobieren.
Und Mitte der Woche hatte ich meinen Gutschein im Briefkasten und dazu die aktuelle Lush-Zeitung:


Nun muss ich mir nur noch aussuchen, was ich mir von dem Gutschein kaufen will.
Eine Möglichkeit Dschins zu sammeln ist einen Wunschlink zu posten und zu hoffen, dass Leute drauf drücken. Also es wäre superlieb von euch wenn ihr mal auf den Link klicken würdet für meine nächste Wunscherfüllung - ein Strickbuch. Danke!

LG und ein schönes Wochenende
Micha (die gestern im Twilight Fünffachfeature war und immer noch total begeistert ist von Teil 5)


Kommentare:

  1. Oh Lush! Gute Wahl! Viel Spass beim Aussuchen. :) Ich freue mich nun auf die neuen limitierten weihnachtsprodukte, die gerade in die Shops gekommen sind Die sind nach Weihnachten ja auch schon wieder weg, also kaufe ich mir immer die besten Sachen oder wuensche sie mir zu Weihnachten. Auch dieses Jahr gibt es wieder einige meiner Favoriten und ein oder zwei neue Dinge, die ich gern moechte. Schade nur, dass ich nicht mehr dort arbeite! Nun bekomme ich keine Produkte mehr umsonst zum testen. :D

    AntwortenLöschen
  2. Gratuliere zur Wunscherfüllung.
    Das ist wirklich wie Weihnachten, wenn der Wunsch geliefert wird. Ich hab inzwischen schon 5 erfüllte Wünsche - Dshini macht richtig Spass.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja cool mit der Dshini-Seite. Vielleicht trete ich da auch bei und stelle das dann auch in meinem Blog vor.

    AntwortenLöschen