Montag, 26. März 2012

Fertig 2012 - 10

Heute nur kurz ein Spüli. Ich brauchte mal wieder was zum Abschalten zwischendurch. Gerade hab ich den Nuvem angeschlagen. Das wird ein Mega-Projekt.
Maxi hatte heute seine OP und hat alles relativ gut überstanden. Grad ist er noch ein ganz klein bißchen matschig, aber ansonsten alles okay.

Hier also mein Spüli Elefant. Den schenk ich einer ganz lieben Kollegin.

Gestrickt nach einer Anleitung von Mamafri - http://www.creawelten.de/thread.php?threadid=28296
Wolle: Mile Filli von Wolle Rödel

Freitag, 23. März 2012

Oster-Deko

Mein Maxilein hat mit der Oma Osterdeko gebastelt. Er ist so süss. Ganz oft wenn er bei der Oma ist muss er mir was mitnehmen. Teilweise muss die Oma einen Joghurt kaufen oder etwas backen oder basteln oder oder oder. Es ist einfach total süss!
Gestern kam er abends wieder zurück und hatte wieder eine Tüte mit Schleife dabei.

Drin war eine Osterdeko.
Hier präsentiert Maxi sie:



Und hier nochmal ein Detail. Das Herz hat er so dazu ausgesucht... *schwärm*



Am Montag haben wir endlich die Zahn OP (hab ich schon erwähnt? Bei nem anderen Zahnarzt kostet es statt der 470 € "nur" 270 €)und ich bin jetzt schon etwas nervös. Vielleicht habt ihr ja Zeit Maxi und mir am Montag so ab ca. 10.30 Uhr gute Gedanken zu schicken.

LG
Micha

Dienstag, 20. März 2012

Fertig 2012 - 9 und Wollschaf-Frage

Mein Single ist fertig *freu*
Ich liebe Muster und Wolle immer noch total *lach*
Anleitung By the Way von Regina Satta - Wolle aus der Opal Kollektion Hundertwasser "Straße zum Sozialismus"



Bis der zweite angestrickt wird kann es aber noch etwas dauern. Ich brauch jetzt erst Sneakers für meine Übergangsschuhe. Nach langem Suchen hab ich mich entschieden Mellys Zaubersocks als Muster zu verwenden. Es hat ein kurzes Musterchart welches sich super abkürzen lässt (hab ich zumindest so beschlossen).

Gerade eben wurde ich noch von der lieben Dani aus der WDW Gruppe mit der Anleitung zum Tuch Nuvem beschenkt. *freu*. Ich schleich schon ewig um die Anleitung rum. Nun werd ich mal schauen welche Wolle ich dafür verwenden könnte...

Und zum Schluß natürlich noch die Wollschaf Frage:
Einmal vom Virus des Stricken´s angesteckt, legt man nicht so schnell die Nadeln wieder zur Seite. Mit viel Geduld testet man auch gern mal etwas Neues aus. Doch habt ihr schon einmal ein Muster versucht, und seit kläglich daran gescheitert. Trotz immer wieder erneuter Versuche, hat es vorne und hinten nicht so aus geschaut wie es sollte, oder die Maschen wollten nicht so wie beschrieben? Wie viel Ausdauer habt ihr, bis ihr aufgebt? Sucht ihr nach einiger Zeit nach einem ähnlich ausschauenden Muster oder legt ihr das Projekt ad acta? Wie händelt Ihr diese Situation?

So spontan kann ich mich nur an eines erinnern: Das Magrathea Tuch. Das hab ich 3 oder 4 Mal angefangen und ich hab jedes Mal wieder nen Fehler eingebaut. Darum hab ich das Tuch jetzt erst mal ad acta gelegt. Werde es aber dieses Jahr noch mal rauskramen und ich weiß dass es dann funktionieren wird....

LG
Micha

Mittwoch, 14. März 2012

Jeck fertig 2012 - 4

Eigentlich war das ja ein Weihnachtsgeschenk... Aber dann bekam ich wegen den Handgelenken ja Strickverbot. Darum sind mir die Jecken für meine Beste Freundin erst gestern abend noch von den Nadeln gesprungen. Jetzt hoffe ich nur noch dass sie halbwegs passen...




Und meiner Mama hab ich auch Socken versprochen. Die hab ich heute angeschlagen. Es werden nochmal By The Way Socken nach einer Anleitung von Regina Satta. Das Muster lässt sich sooo schön verstricken. Hoffentlich gefällt ihr die Wolle.... Mütter können da ja sehr eigen sein.....

Dienstag, 13. März 2012

By the way und Dienstagsfrage

Hallo @all.
Es ist wieder Dienstag und somit Zeit für die Wollschaf-Frage:
Kauft ihr Nadeln im Set, habt ihr Nadeln doppelt und welches sind eure Lieblingsnadeln?

Ja, ich kaufe Nadeln im Set. Am liebsten die von Knit Pro. Mittlerweile stricke ich mit nichts anderem mehr und hab sogar schon meine Tante angesteckt *lach*
Ich hab einige Nadeln doppelt, da ich immer gefühlt 1000 Projekte gleichzeitig stricke. Spontan fallen mir die Nadelspiele in 2,5 und 3,5 ein. Die hab ich doppelt. Als nächstes brauch ich nochmal die Nadelspitzen in 3,5. Die hab ich fast zuwenig. Das find ich so schön an KnitPro - man kann so ganz spontan "umstöpseln". Am liebsten stricke ich übrigens mit Stärke 3,5


Hier noch mein aktueller Zwischenstand für die By-The-Way Socken. Ein wunderschönes Muster und super zum Nebenbei stricken - dieses Mal wieder mit Käppchen Ferse und dem typischen MIcha-Fersen-Fehler. Mein Markenzeichen. Bei mindestens jedem zweiten Socken mache ich diesen Links-Rechts-Fehler. Aber okay. Das bin ich...


Dienstag, 6. März 2012

Geschenke.... und Fertig 2012 - 7

Gestern bekam ich das Sockenmuster By the way über die Wünsch-dir-was Gruppe geschenkt. Und da fand ich doch in den Tiefen meines Woll-Stashs dieses wunder-, wunderschöne Knäuel der Hundertwasser-Kollektion von Opal. *schwärm* In der Ravelry-Opal-Gruppe hab ich diese Knäuel immer bewundert und tatsächlich ganz vergessen, dass ich auch so ein Knäuel hab... *rotwerd* Da war die Freude dann doch größer *lach*
Da ich erst angschlagen habe gibt es noch nicht soviel zu sehen, als "Ausgleich" aber noch das fertige Paar Sneaker Socken aus der No.1 Wolle.



Montag, 5. März 2012

Teststrick Adel fertig/Fertig 2012 - 8

Mein Cowl ist fertig und jetzt hab ich es auch endlich geschafft ihn zu fotografieren. Leider rollt er sich an den Rändern fies ein... Mal schauen ob ich es mit spannen noch hinbekomm.

Die Anleitung ist jetzt auch erhältich und zwar *hier*. Gestrickt aus einem Knäuel der Opal Kollektion Feen und Elfen.


Freitag, 2. März 2012

Angestrickt

Hab ich gestern noch Himbeeren und Karotten (ich liebe diesen Namen *lach*). Erst wollt eich ja nen Hitchi draus machen, aber als ich gestern die Hitchi Anleitung auf meinem Handy gesucht hab, bin ich über die Trillian Anleitung gestolpert. Darum wird das jetzt noch ein Trillian. Der erste ist etwas klein geworden... Mittlerweile bin ich schonum einiges weiter aber ich wollte euch doch das Anstricksel zeigen.


Anleitung von Martina Behm

Ich werd jetzt noch ne knappe Stunde entspannen und dann geht es ab in die Arbeit. Es grummelt zwar noch etwas im Magen, aber geht schon wieder einigermaßen.

Da ja ein neuer Monat angefangen hat, durften wir bei der Wünsch-Dir-Was Gruppe wieder neue Wünsche aufschreiben. Zwei Anleitungen hab ich schon geschenkt bekommen. Einmal Tagish Mitts, dazu hab ich letzten Monat schon die Cowl Anleitung bekommen und einmal eine Anleitung für Toe Up Socken und zwar den Spice Man. Ich sollte mir vielleicht noch zwei Paar Hände wünschen damit ich das alles mal stricken kann....

Donnerstag, 1. März 2012

Hunkel

Max wollte nicht dass ich seinen Strang Maxi nenne. Er hat beschlossen, dass der Strang "Hunkel" heißen soll. Etwas Hell und viel dUNKEL.



Der Strang ist dieses Mal nicht so schön gewickelt, weil Maxi mitgearbeitet hat. Aber er ist superstolz auf seinen Hunkel