Montag, 23. April 2012

Wollschaf Dienstag

Heute ist wieder Wollschaf Dienstag. Ich brauche manchmal ziemlich lange um eine schriftliche Anleitung zu verstehen, weil viele kleine Details fehlen. Wie ergeht es Euch dabei? Versteht Ihr Anleitungen auf Anhieb oder müsst Ihr diese manchmal mehrere Tage studieren? Mal so und mal so. Englische Anleitungen muss ich mir manchmal zwei, drei Mal durchlesen bis es endlich "schnackelt", manchmal klappt es gleich. Ich glaub auch das ist bei mir teilweise Tagesform abhängig. Gestricktes kann ich heute nicht zeigen. Ich strick immer noch am Nuvem, am Trillian, an den By The Way Socken für meine Mama und seit gestern darf ich wieder bei nem Patterntest mitmachen. Sind allerdings nur Basic-Socken und ich ärger mich jetzt doch etwas über mich selbst. Vom ersten Durchlesen her (engl. Anleitung) sind das nämlich echt nur Stinos.... :-(( Also nichts besonderes. LG und einen schönen Dienstag!

Dienstag, 17. April 2012

Fertig 2012 - 12

Ich bin begeistert von mir selber. Schon das 12. Teil fertig dieses Jahr. Wohooo!
Wieder ein Spüli - dieses Mal für meine Freundin vom WE. Gestrickt mit Catania und nach einer Anleitung von *hier*

Wollschaf-Dienstag

Heute mal wieder eine für mich schönere Frage:
Erinnert Ihr euch noch an Dinge, die Ihr im Handarbeitsunterricht
gemacht habt.
Habt Ihr vielleicht sogar noch einige, damals gefertigte Sachen?


Ich weiß es sogar noch (und bin grad ganz stolz auf mich *lach*)
Gehäkelt haben wir damals nen Frosch. Aus zwei grünen ovalen und einem roten. Und gestrickt haben wir ein Stirnband, meines war glaub ich pink. Aber ich hab weder das eine noch das andere noch. Sticken "durften" wir auch und zwar ein Lavendelkissen. Dafür hab ich aber nur ne drei bekommen (die anderen Noten weiß ich gar nicht mehr) weil ich nicht so viel Stickereien hatte wie manch andere. *grummel*

Und nun noch schnell ne Frage aus den letzten Kommentaren beantworten: Das Muster von Mamafri gibt es schon länger nur find ich den Affen immer wieder süss!

LG
Micha

Samstag, 14. April 2012

Spüli - Fertig 2012 - 11

Während ich hier in Prien sitze und warte bis die Kleine meiner Freundin mit Mittagsschlaf fertig ist, hab ich kurz Zeit euch meinen neuen Spüli zu zeigen. Gestrickt wieder mit Catania, für meine Nichte ehrenhalber die morgen getauft wird.
Anleitung wie immer von Mamafri von den Creawelten.

Dienstag, 10. April 2012

Produkttest Naturals mit Rosmarin

Als wir das Testpaket mit den Naturals bekommen haben, haben mein Sohn und ich natürlich gleich eine Tüte geöffnet und dann doch etwas skeptisch die ersten Chips herausgeholt. Gekaut, geschluckt und wir haben uns angeschaut. Dann meine Frage: "Und?" und er ganz begeistert "Die sind total gut!"

Ja, die Naturals sind wirklich superlecker! Ich hab am nächsten Tag gleich mit Proben verteilen angefangen und wirklich alle Tester/innen waren begeistert. Viele baten mich ihnen mitzuteilen wenn ich die Naturals im Handel sehe und manchmal passt alles - letzte Woche gab es die Naturals bei einem großen Kaufhaus im Angebot. Ich glaube das gab einen Run auf die Tüten. *lach*

Die letzte große Packung hatte ich gestern bei unserer Osterfeier im Familienkreis dabei und wieder waren alle total begeistert.

Die Chips sind meines Erachtens nicht "überwürzt" und haben genau den richtigen "Biss".

Auch wenn sie im Vergleich zu anderen Chips etwas teurer sind werde ich die Naturals in Zukunft wieder kaufen und auch die anderen Sorten probieren.

Vielen Dank für diesen tollen Produkttest.

Montag, 2. April 2012

Zwei Langzeitprojekte

Was hat mich da nur wieder geritten? Jetzt hab ich zwei Langzeitprojekte auf den Nadeln. Beides so richtige Nebenbei"dinger". Zum einen meinen Nuvem. Er ist jetzt ca. 6 cm breit. Macht total Spass ihn zu stricken und mit jeder Reihe find ich meine Farbwahl (schwarz) besser. Ich merk grad, dass ich euch ja noch gar nicht erzählt habe für welche Wolle ich mich jetzt entschieden habe... Bei uns in der Stadt hat ja ein neues Wollgeschäft (Lana Grossa) aufgemacht. Mein erster Lana Grossa "Ausflug" in die Strickwelt hat mich ja überhaupt nicht überzeugt (Magico - Hitchhiker), aber die Lace Merino fühlt sich schon sooo schön in der Hand an. Also hab ich Lana Grossa nochmal ne Chance gegeben und die Wolle ist sooo toll. Da macht das Stricken richtig Spass.

Und dann hab ich mich für eine Art der Resteverwertung entschieden. Ich stricke den Beekeepers Quilt, nur verwechsel ich den Namen immer und mach nen barkeeper draus. Also wenn ich wieder vom Barkeeper rede wisst ihr was ich mein ;-)
Fünf Hexipuff-Dinger hab ich schon fertig (gestern abend 3 1/2, heute 1 1/2 bisher) und es macht echt Spass. Am Ende will ich auch ne schöne große Kuscheldecke haben. Da ich denke dass die Dinger auch ohne Füllung warm halten, gibt es meine Hexipuff-Dinger ungefüllt.
Hier mal meine ersten fünf.