Freitag, 3. Mai 2013

Mein TGV

ist nach ungefähr 3 - 4 Wochen fertig geworden. Ich habe die WOlle im Adventskalender der Wünsch-Dir-Was Gruppe gewonnen und irgendwie haben Wolle und Anleitung für mich super zusammen gepasst. Zumindest gedanklich und das Ergebnis? Das liebe ich! Meine Tücher/Schals stricke ich meistens etwas kleiner (z.B. auch Leftie, Lintilla und Co). Mir reicht es wenn ich das Gestrick 1 1/2 Mal um den Hals wickeln kann. Die Wolle ist übrigens von Regia und hat mir meinen Glauben in die Firma wieder gegeben. Zum Geburtstag letztes Jahr habe ich von meiner Schwägerin und meinem Bruder ein Knäuel Regia bekommen. Mittlerweile wollte ich die Wolle schon zwei Mal anstricken und ich hatte beide Male einen Riss im Faden. Einen dritten Versuch wird die Wolle noch bekommen und wenn das wieder passiert werde ich das Knäuel zu Regia schicken.
Aber nun genug erzählt, hier die TGV Bilder.
Maxi wollte unbedingt dass "Heidi" der Igel mit drauf ist. Den Igel haben wir in der Mutter Kind Kur gemeinsam gefüllt.

Hier ne Gesamtansicht (noch ungespannt)

Und im Detail. Hier sieht man die Farben richtig schön (und auch meinen Fehler)
Seit gestern abend hab ich nun einen Hogwarts Express auf den Nadeln. Das wird mein erster Versuch sein mit Perlen zu stricken.
Und da meine Mama am Mittwoch meinte, dass immer nur Tücher und Socken langweilig werden, werde ich in naher Zukunft meine erste Strickjacke stricken.... Mal schauen was das wird...
Ich wünsch euch einen guten Start ins Wochenende.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen