Angestrickt

Obwohl ich noch die Magrathea auf den Nadeln habe (bisher 12 Musterreihen) und der Hitchhiker im Endspurt ist (37 Zacken) und die zweite Zora Socke für die beste Schwägerin noch pausiert, musste ich das neue Muster von Regina Satta "Somero" anstricken. Die letzten Socken die ich für mich in Arbeit hatte musste ich diese Woche wegschmeißen. Hab grad ein kleines Mottenproblem und in der Wolle waren sie auch.... Also ist es okay, wenn ich die Socken anstricke (hab ich mir für mich gedacht ;-)
Hier also mein Anstricksel

Ich krieg grad die Krise - warum verzieht es mir die Bilder so??? Jemand ne Idee?
Auf jeden Fall ist der Schaft mittlerweile doppelt so lang. Morgen strick ich wieder ein bißchen Hitchi...

Ich wohne ja in Kolbermoor und wir hatten letzte WOche auch ganz ordentlich mit dem Hochwasser zu kämpfen. Bei meinen Eltern war es ganz knapp, sonst hätten sie den Keller überschwemmt gehabt - und meine Eltern haben sowohl Büro als auch Schlafzimmer im Keller. Maxi und mir wurde nahe gelegt, die Wohnung zu verlassen. Wir haben dann eine Nacht bei meinen Eltern geschlafen.
Und auch wenn ich weiß, dass wir glimpflich davon gekommen sind - diese Erfahrung brauch ich nicht mehr...
Hier noch ein paar Bilder:
 Die beiden Bilder sind nicht von mir, die hab ich bei FB gefunden

Das war am nächsten Tag



Da ging die Mangfall dann über

Ich wünsch euch einen schönen Sonntag

Kommentare