Freitag, 31. Mai 2013

Es klappt

Wie schon angekündigt hab ich gestern noch die Magrathea zum x-ten Mal angeschlagen. Bisher hab ich in den Anfangsreihen immer einen Fehler gemacht und mir ging es mit den Maschen nicht aus. Ich war auch dieses Mal skeptisch ob es klappen würde, aber ich will sooooo gern eine Magrathea. Also ging es gestern los. Erst mal meinen Wollmeisen Unglücksraben wickeln (und aus den letzten knapp 20 gr hab ich dann noch Woll-Spaghetti fabriziert....) und anschlagen....


UND - es klappt!!! Meine Anfangsreihen...


Und das war mein Stand kurz vorm Bettgehen.... Ich bin total begeistert! (ja, auch begeistert von mir ;-))


Wollte ich euch nur mal eben zeigen ;-)
Ich genieße jetzt meinen Start ins Wochenende und damit den Start in 4 freie Tage!

Donnerstag, 30. Mai 2013

Hogwarts ist fertig

Gestern um kurz vor Mitternacht ist er fertig geworden. Verstrickt hab ich ca 125 gr von meiner Wollmeisen-Twin "Wolke". Und mein Hogwarts ist jetzt schon heiß geliebt. Die Perlen hab ich in der WDW-Gruppe geschenkt bekommen, die Anleitung ist von Susan Ashcroft.
Hier eine Eule:


Hier mal die Draufsicht



Und etwas mehr Detail
 

und wieder etwas verzogen. Ich hab keine Ahnung warum, aber es ist ziemlich frustrierend.
Vorher hab ich zum mittlerweile dritten oder vierten Mal eine Magrathea angeschlagen. Hoffentlich klappt es dieses Mal.....
Ich wünsch euch einen schönen Feiertag! Hier regnet es schon wieder....

Mittwoch, 22. Mai 2013

Fortschritte

Mittlerweile hab ich die Perlenreihe beim Hogwarts Express geschafft. Ich hab es zuerst mit Zahnseide probiert, aber das war mir zu fummelig... Mit dem Basteldraht hat es aber für mich perfekt funktioniert... Keine Ahnung warum das Bild so verzogen ist. Das Original ist "normal"



Am Wochenende war ich in München und da ich etwas gedankenloses Stricken brauchte, hab ich weiter Puzzleteile gestrickt. Ich habe vor, daraus Kissen zu machen als Geschenke. Aber ich bin mir noch nicht so ganz sicher.



Noch so ein verzogenes Bild. Komische Sache... Übrigens ist die Anleitung zu den Puzzle-Teilen hier erhältlich. Übrigens werden 10% der Einnahmen gespendet an die Autismus Stiftung

In München waren wir natürlich auch im Tierpark Hellabrunn. Da gibt es so eine Robben-Statue. Bisher habe ich Maxi bei jedem Besuch auf diese Robbe gesetzt. Ich finde es so faszinierend daran zu sehen wie er gewachsen ist. Hier mal das erste Bild und das vom Sonntag:




 Sogar Maxi ist verzogen. Ich versteh es nicht. Keine Ahnung was sich da verstellt hat...
Schönen Abend noch!




Montag, 6. Mai 2013

Der Hogwarts Express....

wächst und wächst richtig schön vor sich hin.
Mittlerweile sind 25 gr verstrickt. Noch 35 gr und ich darf mit den Eulen starten. Hoffentlich sind bis dahin die in der WDW Gruppe versprochenen Perlen angekommen. Sonst hab ich wieder ein ufo mehr hier liegen... Der nächste Schal steht schon in den Startlöchern. In der Stichnerd Gruppe auf Ravelry gibt es im Mai und im Juni wieder einen KAL und da es wirklich Spass macht gemeinsam mit anderen zu stricken, will ich da wieder mit stricken. Dieses Mal wird es der Linen Weave Boomerang von Susan werden.
Außerdem hab ich zwei neue Socken-Pattern von Regina geschenkt bekommen und die wollen ja auch irgendwann gestrickt werden... Ihr seht, ich bin wieder voll im Strick-Rausch - und das ist auch total okay so :-) Wollt ihr meine zwei neuen Anleitungen sehen? Das ist zum einen die Loretta und zum anderen Calable. (und von den Zora Socken für die beste Schwägerin reden wir mal nicht... *rotwerd*)

Hier noch ein Fortschrittsbild vom HE
Und ich muss gestehen, dass ich mich getäuscht habe. Bisher hielt ich den Hype um die Wollmeise für übertrieben, aber die Wolle lässt sich wirklich superschön verstricken und es macht richtig Spass.
Das ist übrigens ein Twin in der Farbe "Wolke".

Bis bald!


Freitag, 3. Mai 2013

Mein TGV

ist nach ungefähr 3 - 4 Wochen fertig geworden. Ich habe die WOlle im Adventskalender der Wünsch-Dir-Was Gruppe gewonnen und irgendwie haben Wolle und Anleitung für mich super zusammen gepasst. Zumindest gedanklich und das Ergebnis? Das liebe ich! Meine Tücher/Schals stricke ich meistens etwas kleiner (z.B. auch Leftie, Lintilla und Co). Mir reicht es wenn ich das Gestrick 1 1/2 Mal um den Hals wickeln kann. Die Wolle ist übrigens von Regia und hat mir meinen Glauben in die Firma wieder gegeben. Zum Geburtstag letztes Jahr habe ich von meiner Schwägerin und meinem Bruder ein Knäuel Regia bekommen. Mittlerweile wollte ich die Wolle schon zwei Mal anstricken und ich hatte beide Male einen Riss im Faden. Einen dritten Versuch wird die Wolle noch bekommen und wenn das wieder passiert werde ich das Knäuel zu Regia schicken.
Aber nun genug erzählt, hier die TGV Bilder.
Maxi wollte unbedingt dass "Heidi" der Igel mit drauf ist. Den Igel haben wir in der Mutter Kind Kur gemeinsam gefüllt.

Hier ne Gesamtansicht (noch ungespannt)

Und im Detail. Hier sieht man die Farben richtig schön (und auch meinen Fehler)
Seit gestern abend hab ich nun einen Hogwarts Express auf den Nadeln. Das wird mein erster Versuch sein mit Perlen zu stricken.
Und da meine Mama am Mittwoch meinte, dass immer nur Tücher und Socken langweilig werden, werde ich in naher Zukunft meine erste Strickjacke stricken.... Mal schauen was das wird...
Ich wünsch euch einen guten Start ins Wochenende.