Mittwoch, 31. Dezember 2014

Fertig 2014 - 20

Ich hab es doch noch geschafft! *freu* Der Exploration Station ist vollendet!
Gestern abend nach knapp 3 Stunden abgeketten (icord ist ja echt ein superschöner Abschluß aber das dauert...) ist er fertig geworden. Ich muss jetzt noch 1000 Fäden vernähen und eigentlich gehört er noch gebadet und gespannt aber ich liebe ihn jetzt schon heiß und innig. Groß, warm, kuschelig! Ich bin total stolz auf mich. In nicht ganz 3 Wochen hab ich meinen Exploration Station gestrickt.






Der Abschluß hätte eigentlich einfarbig sein sollen, aber ich wollte dunkelbraun sparen und so gefällt er mir fast besser.
Das sind meine Reste - daraus strick ich mir jetzt noch ne Tensfiel Mütze obwohl ich überhaupt kein Mützengesicht habe.




Ich bin jetzt auf der Couch - Fäden vernähen und heute abend dann kleine Silvesterfeier.
Rutscht gut rüber!
Eure Micha

Sonntag, 28. Dezember 2014

Fertig 2014 - 19

Kurz vor Jahreswechsel hab ich Teil 19 in diesem Jahr fertig gestellt. Eine Mütze für Maxi nach der neuen Anleitung Tensfield von Martina Behm. Die Mütze ließ sich superleicht stricken und passt perfekt! Ich hab von Lana Grossa die Superbingo verwendet, weil Maxi die nicht kratzig findet. Die Farben hat er letztes Jahr selber schon fingerverstrickt in einem Loop Schal.


Ich denke nicht dass ich Exploration Station von Stephen West dieses Jahr noch fertig schaffe, da ich nebenbei noch am Mystery KAL von Regina Satta stricke, also, falls wir uns nicht mehr lesen, wünsche ich euch einen guten Rutsch ins neue Jahr! Wir lesen uns!
Eure Micha

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Definitiv...

zu viele ufos fliegen hier schon wieder rum. Der Rosen Bridge von Martina Behm

aus meinem WM Lace Frizzi. Mittlerweile bin ich schon etwas weiter, aber ich wollte dann doch mal das Bild zeigen.

Dann hab ich immer noch die Magrathea und den Funtastix auf den Nadeln. Für beide bin ich momentan echt nicht wirklich motiviert.... Obwohl ich mich eigentlich schon auf die blaue Magrathea freue, aber... pfffff.... Gott sei Dank ist Wolle geduldig. Denn als ich das Stephen West Mystery Tuch 2014 gesehen habe, dachte ich mir - HABEN WILL UND MUSS! Die optimale Wolle war schnell gefunden (ONline Gala) und so habe ich angefangen am Samstag. Mittlerweile bin ich mit Clue 2 zur Hälfte fertig und zum ersten Mal in meinem Leben stricke ich zweifarbiges Patent.... Und es klappt richtig gut

Und das ist noch ein Bild vom fast fertigen Clue 1...

Sieht doch echt cool aus, oder???
Ansonsten gibt es hier nicht so viel zu berichten... Ich muss viel arbeiten (Post und Weihnachten ist wie Trachtengeschäft und Wiesn). Täglich bin ich froh, wenn wir die Ladentür schließen können. Die Kunden sind zwar friedlich, aber wir haben ca. die doppelte Kundenanzahl im Laden als sonst und das ist dann doch ne ganz andere Hausnummer.
Ich verziehe mich jetzt auf die Couch, stricke an Exploration Station weiter und geh bald ins Bett.
Falls wir uns nicht mehr lesen:
Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2014
Eure Micha



Samstag, 15. November 2014

Ufo-Aufbau

Ich gestehe, ich habe aktuell wieder zu viele Ufos. Zum einen die Magrathe in My Old Blue Jeans. Für mich ist das Muster nicht wirklich fernsehtauglich und so liegt sie grad rum und wartet, dass ich wieder Muse für sie habe...

Dann habe ich die Woche den Funtastix von Simone Eich/Wollwerk angeschlagen. Die Anleitung ist kostenlos. Ich stricke ihn aus der Madeleine von Butinette in einem wirklich schönen bordeauxrot und in zwei verschiedenen Brauntönen von der Merino Superfein von Lana Grossa.




Über den Sommer hab ich am Ende doch ne Pause gemacht mit meiner Decke. Sie auf den Füßen zu haben war schon echt heiß... Aber jetzt wird es kühler und die (halbe) Decke wärmt auch schon richtig gut. Leider ist mein Original Grau nicht mehr erhältlich, ich hab nur noch ein ähnliches. Ist halt dann so...



Außerdem hab ich noch zwei Paar Socken auf den Nadeln und mir fehlt immer noch eine Stulpe für mich.... Da hab ich auch erst eine fertig.... Irgendein Projekt von denen dreien sollte dann doch mal fertig werden....
Ich stricke dann mal weiter!
Schönes WE noch... Eure Micha

Sonntag, 9. November 2014

Fertig 2014 - 17 und 18

Ja, es stimmt. An zwei Tagen hab ich zwei Projekte fertig gestrickt. Zum einen die Drei, Zwei, Eins Socken nach einer Anleitung von Regina Satta. Diese wurden ein Geburtstagsgeschenk für meine Mama. Leider etwas zu spät ist mir aufgefallen, dass eine Socke ca. 2 cm länger ist als die andere. Special Effects würde ich dazu mal sagen *grins*




Und heute nacht wurde mein Heaven & Space fertig. Ich hab 3 1/2 Knäuel verstrickt und dann zum ersten Mal mit einem icord abgekettet. (auf dem dritten Bild zu sehen). Ich hab einen zwei Maschen Icord gemacht und ich muss sagen, ich hätte mir das echt schwieriger vorgestellt. Mein H&S hat eine super LÄnge und ich kann ihn zwei Mal um den Hals schlingen und dann noch verknoten. Optimal würde ich sagen....




So, das war es für heute von mir. Ich grübel gerade welches Projekt ich als nächstes anfange.... Meine Magrathea wächst langsam weiter, aber fürs TV schauen find ich sie nicht so gut....
Ich wünsch euch einen schönen Sonntag
Eure Micha

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Heaven and Space Fortschritt

Mittlerweile hab ich 1 Knäuel, also 160 m verstrickt beim Heaven and Space. Das Muster gefällt mir total gut und es lässt sich ganz leicht stricken. Das in meinen Augen etwas ungewöhnliche - recht viele linke Maschen für ein Behm-Tuch...


Und ich konnte nicht widerstehen. Ich hab meine zweite Magrathea angenadelt aus meinem traumhaft schönen Strang "My Old Blue Jeans" von der Wollmeise. Dazu gibt es allerdings noch kein Foto, da ich noch nicht wirklich was zu zeigen habe. Ich wollte es euch einfach nur erzählen.

So, das war es auch schon wieder von mir. Ich verabschiede mich jetzt in ein paar wenige Tage Ferien und besuche mit Max eine Freundin in München. Ich freu mich schon total drauf und werde die Tage sicher unheimlich genießen.
Also bis nächste Woche
Eure Micha

Sonntag, 12. Oktober 2014

Fertig 2014 - 16: Mein Silence

Ich bin verliebt. Mein Silence ist heute nacht fertig geworden und er ist echt ein Traum. Perfekte Größe, wunderschön kuschelig und die Wolle find ich auch superschön. Hier nochmal der Link zum Pattern: Silence
Hier der Versuch ihn im Ganzen zu fotografieren. Und ein Tragebildversuch.

Für den Hauptteil hab ich 3 Knäuel von der Cool Wool Melange verbraucht und im Lochteil ist ein Knäuel Lana Grossa Garzato Piu vernadelt.

Außerdem stricke ich seit heute einen Teststrick. Es ist ein zweifarbiger Cowl und ich verwende mein zweites Knäuel Garzato Piu als Kontrast und im Hauptteil den Rest von der Cosy Chunky. Soviel hab ich bisher


Und Martina Behm hat ein neues Pattern veröffentlicht: Heaven and Space. Ich hab von der Cool Wool noch drei Knäuel. Passt perfekt! Also mal eben auch angenadelt...

Ihr seht... Ich bin wieder total beschäftigt und darum jetzt auch erst mal wieder weg. Habt noch einen schönen Sonntag abend und einen guten Start in die neue Woche....

Sonntag, 5. Oktober 2014

Fertig 2014 - 15: Ein Spüli

Wow! Schon 15 fertige Dinge dieses Jahr. Das schaff ich sehr selten und jetzt haben wir erst Oktober. Bin dann doch ein bißchen stolz auf mich.
Vor fünf Minuten ist mir nach langer Spüli-Strick-Abstinenz mal wieder ein Spüli von der Nadel gesprungen. Anleitung wie immer von Mamafri von den Creawelten. Das Muster ist der Kartoffelkönig. Ich hab zum ersten Mal die Cotone von Lana Grossa zum Spüli verstrickt und das auch noch mit Karbonz Nadeln. Wir drei müssen uns erst noch etwas anfreunden, normal mag ich die Spülis etwas fester.





Auch mein Silence wächst immer mehr. Mittlerweile hab ich mit der Hauptfarbe etwas mehr als 2 Knäuel verstrickt. Da ich das ganze Tuch mit einer nicht mehr zu bekommenden Farbe gestrickt habe ist nach drei Knäuel Schluß :-( Ich find es nicht gut, dass da einfach die Farbe 120 aus dem Sortiment genommen wurde. Nun hab ich ein ähnliches blau bekommen welches ich für die Abschlußkante verwenden werde. Ich denke, da sieht man dann den Unterschied nicht so sehr. Bin trotzdem etwas enttäuscht, weil sich das Tuch sooo schön stricken lässt und ich auch mit einem größeren Exemplar kein Problem gehabt hätte. Das Bild trifft die Farbe recht gut, da waren 1 1/2 Knäuel verstrickt. Natürlich auch schon wieder mit Micha-Special-Effects (klingt besser als Fehler)




Max und ich waren heute auf dem Flohmarkt und ich hab dem Junior einen Mp3 Player gekauft. Leider funktioniert der nicht. ich weiß nicht ob es am Kabel oder am PC liegt... Da ich keinen Namen herausfinden kann vom Hersteller bin ich jetzt echt verzweifelt. Hat jemand eine Idee wie ich das Ding zum laufen bringen kann??? Ich bin echt enttäuscht. War ein Händler und ich dachte denen kann man trauen :-( Armes Mäxlein. Der hatte sich auch schon so gefreut.

Sonntag, 28. September 2014

Neues Wollwerk-Tuch

Simone hat eine neue Anleitung rausgebracht. Das Tuch heißt "Silence" und gefällt mir (wieder mal) richtig gut. Passende Wolle hatte ich zu Hause. Zum einen die Cool Wool Melange in einem dunklem Jeansblau (ich liebe Jeansblau)

Und als Kontrast dazu ein rötliches Garn ebenfalls von Lana Grossa. Die Garzato Piu.
Hab am Freitag abend angeschlagen, dieses Mal mit NS 5 und es ging richtig schön dahin. Gestern mittag dann so der Gedanke, dass ich ja schnell zwischen Tür und Angel noch einen Mustersatz stricken könnte... Blöder Fehler. Ich hatte mich soooo verfranzt und musste wieder aufribbeln. *Grummel*
Also wieder neu anfangen. Das ist jetzt mein aktueller Stand:

Für alle die jetzt auf die Anleitung neugierig geworden sind. *HIER* ist der Link. Vielleicht finden sich ja in der Wollwerk Gruppe noch ein paar Mitstrickerinnen....

Das nächste Projekt ist auch schon geplant. Eine zweite Magrathea (ich trag meine rote echt total gern, obwohl mich die Anleitung soooo gefuchst hat). Dieses Mal aus einem Strang "My old blue Jeans" von der Wollmeise. Da freu ich mich jetzt schon richtig drauf!

Wie immer bei einem Wollmeisen-Foto-Versuch.... Farbe echt schlecht getroffen.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag. Max und ich werden nach noch eine Radltour machen.

Montag, 22. September 2014

Fertig 2014 - 14: TGV II

Vor ein paar Jahren hab ich schon einen TGV gestrickt und da ich jetzt so ein bißchen zwischen den Projekten hing, hab ich spontan nochmal einen TGV angeschlagen. Gestrickt aus einem Knäuel Opal Love Story "Wolke 7" ist mein zweiter TGV in knapp einer Woche fertig geworden!
Anleitung gibt es *HIER*

So sieht die Wolle aus:

Und so mein TGV (sorry, hier in der Bude ist es schon dunkel und man kann fast nichts mehr an Farben oder so erkennen....




Fertig 2014 - 13: Der Chi-Roob

Vor zwei Wochen ungefähr ist mein Chi-Roob fertig geworden. Ein total kuscheliges Teil und ich liebe diese Farben. Nun muss er nur noch gebadet und ein bißchen gespannt werden, dann sollte ich  noch ein bißchen mehr Größe hinbekommen... Wenn nicht, ist das auch okay...





Wolle ist von Lana Grossa die Cinque Multi. Verwendet hab ich knapp 4 Knäuel.

Dienstag, 9. September 2014

Fertig 2014 - 12 Moon oh Moon

Bevor ich euch meinen fertig Moon-oh-Moon zeige, noch schnell ein Tageslichtbild einer Stulpe. Da sieht man etwas besser wie die Farben fetzen...

Vorgestern ist mein Moon-oh-Moon fertig geworden. Leider etwas zu kurz für mich, aber trotzdem wunderschön....


Mal schauen, evtl. bekomm ich ihn noch etas größer mit Baden und Spannen.... Es gibt definitiv noch einen anderen Moon dieses Mal größer...

Jetzt verzieh ich mich wieder zum Chi-Roob, da bin ich jetzt mit dem letzten Knäuel halb fertig.
LG
Micha


Montag, 1. September 2014

Fertig 2014 - 11 - ein Stulpenpaar

Gestern abend ist mir die zweite Stulpe von den Nadeln gesprungen. Sie sind ein Geburtstagsgeschenk für eine Freundin. Leider sind die Farben total schwer zu fotografieren, sie fetzen aber so richtig!
Aktuell stricke ich am Chi-Roob damit der fertig wird...


Max loomt immer noch mit einer Begeisterung. Gestern hat er sich selbst ein Band ausgedacht und es ist genauso geworden wie er sich das gewünscht hat. Auch ich bin total begeistert:

Polen war übrigens richtig, richtig toll. Auch wenn es teilweise wirklich anstrengend war, war es doch wirklich schön.
LG
Micha

Mittwoch, 20. August 2014

1. Stulpe fertig

Ganz kurz vor der Abreise nach Polen (in 20 Minuten müssen wir losgehen) wollte ich euch noch die erste Stulpe zeigen die am Sonntag fertig geworden ist. Das zweite Paar (ich will Farbabwechslung ;-)) ist schon beim Daumenloch.

Sooo, mehr gibt es jetzt nicht von mir. Die Aufregung steigt, ich bin gespannt wie es wird und freu mich schon unheimlich auf unseren Mini-Urlaub. Nächste Woche werd ich euch berichten wie es war.
Bis dahin, habt eine schöne Zeit!


Samstag, 16. August 2014

Fertig 2014 - 10

Gerade beim Blog-Überfliegen hab ich festgestellt, dass ich euch noch ein Sockenpaar schuldig bin. Meine Ladykracher von Regina Satta....



Und beide zusammen
 
Muster von Regina Satta -Wolle von Lana Grossa....

Aktuelle Wips

Aktuell stricke ich an drei Teilen gleichzeitig.
Dem °Chi-Roob°. Da bin ich vorher mit dem ersten von drei Knäuel fertig geworden. Sind die Farben nicht einfach nur noch genial????

Dann meinen Moon-oh-Moon. Ich liebe diese Farben!


Und die 2 x 4 = 8 Stulpen hab ich heute auch angeschlagen. Die ganzen Bilder in der Wollwerk-Gruppe sahen einfach nur noch genial aus, das musste ich probieren. Und die Stulpen flutschen nur so dahin. Das Bunte ist der Rest Meilenweit Rocky von den Mirage Socken, das blaue ein etwas älteres Knäuel Wolle Rödel Sport- & Strumpfwolle Classik.





Ansonsten hab ich immer noch die Angles Decke auf den Nadeln und noch zu erledigen ist der zweite Socke der Wolke 7 Socke. Aber das hat ja Zeit *grins*

Ich weiß, ich bin momentan schlimm mit meinen Wollwerk-Anleitungen..... Übrigens gibt es auch kostenlose Anleitungen von Simone, z.B. diese hier oder diese hier oder hier was gehäkelte. Also einfach mal probieren....

Freitag, 15. August 2014

°Chi-Roob°

Ich hab euch ja schon meinen Weintrauben-Chi-Roob gezeigt. Jetzt wird das Tuch mit meinem einem Bobbel aber leider etwas klein :-( Ich überleg noch ob ich ribbeln oder ob ich mich an "Die Hoffnung stirbt zuletzt" halten soll dass der Wolle Rödel bei uns die Sweet & Spicy 2 noch ins Sortiment bekommt. Die Verkäuferin letztens wusste es nicht.
Also muss mein Chi Roob ruhen :-(

Aber als ich die Tage mit Maxi Wolle sortiert hab, sind mir Knäuel der Lana Grossa Cinque Multi in die Hände gefallen. *freu* Die Cinque Multi ist das Garn welches Simone für ihren Chi-Roob verwendet hat. Also nochmal neu anschlagen. Sind die Farben nicht einfach superschön ♥

Mittlerweile ist er schon ein ordentliches Stück gewachsen und die Wolle begeistert mich immer wieder.

Ach ja, auf die Idee mit dem Wolle sortieren bin ich gekommen weil ich zwei Knäuel zum Kombinieren für einen Colour-me-In gesucht und auch gefunden habe.

Ich hatte euch ja Ende Juli schon gesagt, dass es von Simone eine Gruppe gibt bei Ravelry. Dort bin ich mittlerweile Mitglied und die Gruppe ist echt toll. Hilfe findet man immer und Simone gibt auch per PN geduldig Antwort wenn man eine Frage hat (und dann auch noch total auf der Leitung steht sowie ich *rotwerd*). Abgesehen davon, dass Simones Anleitungen echt toll sind und mir so ziemlich alle Tücher von ihr gefallen, ist ihre Hilfsbereitschaft und auch die Begeisterung die sie verspüht ein absoluter Pluspunkt für sie. Ich wollte das erwähnt haben, denn ich finde zum einen sollte man dt. Designer unterstützen und zum anderen hab ich auch schon mit anderen Designern gegenteilige Erfahrungen gemacht. Vielleicht nicht ganz extrem negativ, aber doch störend. Lange Rede - kurzer Sinn - Simones Anleitungen sind auf jeden Fall super verständlich, leicht zu merken und absolut mindless zu stricken.

Ich wünsch euch einen schönen Tag und ein schönes Wochenende.
Wahrscheinlich werden wir uns erst wieder übernächste Woche lesen, denn am Mittwoch nacht geht es endlich auf nach Polen. Max und ich freuen uns schon unheimlich!
LG
Micha


Montag, 11. August 2014

Fertig 2014 - 9

Gestern abend wurde mein Naiada endlich fertig. Er lag ja des öfteren in der Ecke und musste auf genügend Motivation meinerseits warten *grins* aber in den letzten Tagen wollte ich ihn (oder doch sie???) endlich fertig bekommen.
Ein bißchen ist mir noch übrig geblieben von der Wolle, aber für einen Mustersatz hätte es nicht mehr gereicht, also ist das so jetzt ganz okay.
Die Anleitung ist von Martina Behm und *hier* kann man sie kaufen. Die Wolle ist die Classik von Wolle Rödel.


Und neben dem ganzen Stricken haben wir natürlich fleißig geloomt in den letzten Tagen. Maxi findet die Tiere toll und hat schon eine Raupe und zwei Fische geloomt.
Außerdem probiert er grad alle mögliche Armbänder aus. Täglich diskutieren wir, wieviele er tragen darf. Er würde ja alle auf einmal auf beide Arme verteilen...

Das untere ist das Leiterarmband und das obere das Schmetterlingsband.
Ich probiere auch etwas aus. Bisher das Sternarmband:
Und gestern zweimal das Chinese Finger Trap Band. Das war vielleicht zickig.... Die Videoanleitung war auf Holländisch und das ist ja mal ne Sprache die ich nicht kann. Teile hab ich zwar verstanden, aber ich musste mich dann doch mehr auf die Bilder verlassen. Sind doch gut geworden die beiden, oder?

So, das war es für mich für heute. Ich muss jetzt mal bei Ravelry meine Anleitungen sichten was ich da so alles in der Library habe. Ich brauch noch was zum Stricken für Polen. Wollte ja eigentlich den Chi-Roob stricken, aber da sind sooo viele linken Maschen drin... Das ist glaube ich nichts für mich und die Busfahrt. Mal schauen was ich so finde.
LG
Eure Micha