Ich bin fleißig

am WIP abarbeiten....
Das Unterteil der Matroschka (oder so) ist fertig. Leider wird mir jetzt das pink nicht mehr für den Kopf reichen *grummel* Bin noch am Überlegen was ich da jetzt machen soll.... Bis ich das weiß, dient sie als Nadelhalter und erfüllt damit schon voll ihre Pflicht



Auch mein Easy wächst langsam dahin.


Und in Sachen Charlotte gibt es eine Entscheidung. Ich kann wirklich strickstur sein.. Die Magrathea hat erst im dritten oder vierten (oder sogar fünften) Versuch geklappt, aber die Charlotte?!?!?! Da hab ich schon wieder einen Fehler drin. Also wird die geribbelt und erst mal ganz weit nach hinten ins Strickgedächtnis verschoben. Hab dafür eine Alternative gefunden. Die Charlotte ist ja dem Schal nachempfunden den Herzogin Kate mal beim Einkaufen umhatte. Also bin ich in den KAL Thread in der Wollmeisen-Gruppe auf Ravelry gegangen und hab geschaut welche Alternativen es da gibt und ich hab eine gefunden die auch ein Muster hat, aber nur aus rechten und linken Maschen besteht und nicht so (für mich) kompliziert erscheint. Also wird da heute noch angeschlagen....
Hier übrigens der Link für euch: http://www.ravelry.com/patterns/library/ubiquitous-kate
Sieht doch auch gut aus, oder?
Damit wünsch ich euch noch einen schönen Samstag abend.
Bis bald!
Eure Micha

Kommentare