Mach den Wips ein Ende

Als ich heute so am Charlotte-Stricken war, hab ich beschlossen, dass ich jetzt erst einmal meinen Wips ein Ende machen muss. Und das ganz dringend.
Also, geht es den Wips jetzt so der Reihe nach an den Kragen.... Ich hoffe das ich durchhalte. Denn neben dem bösen Second-Sock-Syndrom hab ich auch ne ganz fiese Anschlageritis.... Wirklich zwei böse Krankheiten ;-)

Und damit ihr wisst, was auf mich zu kommt, hier mal meine Wip-Sammlung.... (zum größten Teil zumindest)
Ein Wellensittich nach der Anleitung von Babsie:


Die beiden Flügel hab ich schon fertig, muss jetzt aber warten bis meine Kollegin wieder Augen bestellt, denn da bestellt sie mir welche mit. Das gleiche Problem hab ich auch mit meiner Eule... Hab da einfach munter angefangen zum Häkeln und dann ist mir aufgefallen, dass die Augen gleich an den Körper gehäkelt werden und danach erst gestopft wird....

Nächstes Wip ist das Tuch Easy von Martina Behm:
Ich liebe diese Wolle, aber die Reihen fangen schön langsam an sich zu ziehen und da ist dann Durchhaltevermögen angesagt...

Ein weiteres Häkel Wip ist dann noch die Matroschka aus der Zeitschrift Simply Häkeln. Die Matroschka ist total genial. Im Körper kann man seine Häkelnadeln sammeln und der Kopf dient als Nadelkissen. Richtig cool find ich die Idee.




In meinem jugendlichen Leichtsinn hab ich am Sonntag bei meinen Eltern noch den Pinnöbel angeschlagen. Anleitung kann ich euch dazu leider nicht posten, da es die Anleitung nur für Mitglieder der FB-Gruppe von Mala-Design und Babsie gibt:




Ist schon einiges geworden, gell. Aber ich bin (leider) noch nicht fertig.... Ich hab von Melly Socken zum Teststricken bekommen und bin dafür irgendwie zu blöd. Da ich die Socken aber unbedingt nochmal versuchen will, muss ich jetzt dann ganz bald ribbeln und nochmal neu anfangen, den das Muster ist einfach traumhaft ♥

So, das war jetzt mal meine Wip-Liste.... Und ja, fertig ist die Liste nicht. Ich geb es ja ehrlich zu....
Ich hab noch vier Langzeitprojekte auf den Nadeln und mir dafür ein Ziel zu setzen... Nein, muss nicht sein. Die Angles Decke hätte ich zwar gerne bis zum Winter fertig, aber wer weiß?
Meine Charlotte geht momentan noch schön dahin, die Reihen sind  aber auch noch überschaubar. Meinen Nuvem hätte ich schon gern im Sommer fertig, aber ein Muss ist das nicht. Und so ganz zwischendurch hab ich wieder angefangen Hexipuffdinger zu stricken. Meine letzten fielen ja den Motten zum Opfer (und ich könnte immer noch heulen deswegen, ich hab meine über 100 Hexipuffdinger geliebt ♥ und die Decke wäre echt wunderschön geworden) und letztens hab ich mir gedacht, machst halt ein paar Hexipuffdinger aus Polytierchen. Was das mal wird, ob Decke oder Kissen weiß ich noch nicht. We will see.... Aktueller Stand ist 14 Hexipuffdinger. Schön bunt, oder?



Bevor ich jetzt wieder verschwinde um meine Wips zu bekämpfen wollte ich euch nur noch sagen, dass ich bei Lamandia ausgewählt wurde, Bücher-Rezensentin zu werden. Das freut mich natürlich total. Ihr wisst nicht was Lamandia ist? Lamandia kann man mit Ravelry vergleichen, nur ist dort alles auf Deutsch. Es ist noch eine relativ junge Seite, aber mir gefällt sie schon richtig gut. Wenn ihr auch mal schauen wollte, einfach *HIER* klicken.
Nun wünsch ich euch noch einen schönen Tag, hier scheint die Sonne und bis ganz bald
Eure Micha

Kommentare