Fertig 2014 - 9

Gestern abend wurde mein Naiada endlich fertig. Er lag ja des öfteren in der Ecke und musste auf genügend Motivation meinerseits warten *grins* aber in den letzten Tagen wollte ich ihn (oder doch sie???) endlich fertig bekommen.
Ein bißchen ist mir noch übrig geblieben von der Wolle, aber für einen Mustersatz hätte es nicht mehr gereicht, also ist das so jetzt ganz okay.
Die Anleitung ist von Martina Behm und *hier* kann man sie kaufen. Die Wolle ist die Classik von Wolle Rödel.


Und neben dem ganzen Stricken haben wir natürlich fleißig geloomt in den letzten Tagen. Maxi findet die Tiere toll und hat schon eine Raupe und zwei Fische geloomt.
Außerdem probiert er grad alle mögliche Armbänder aus. Täglich diskutieren wir, wieviele er tragen darf. Er würde ja alle auf einmal auf beide Arme verteilen...

Das untere ist das Leiterarmband und das obere das Schmetterlingsband.
Ich probiere auch etwas aus. Bisher das Sternarmband:
Und gestern zweimal das Chinese Finger Trap Band. Das war vielleicht zickig.... Die Videoanleitung war auf Holländisch und das ist ja mal ne Sprache die ich nicht kann. Teile hab ich zwar verstanden, aber ich musste mich dann doch mehr auf die Bilder verlassen. Sind doch gut geworden die beiden, oder?

So, das war es für mich für heute. Ich muss jetzt mal bei Ravelry meine Anleitungen sichten was ich da so alles in der Library habe. Ich brauch noch was zum Stricken für Polen. Wollte ja eigentlich den Chi-Roob stricken, aber da sind sooo viele linken Maschen drin... Das ist glaube ich nichts für mich und die Busfahrt. Mal schauen was ich so finde.
LG
Eure Micha





Kommentare