Ich musste das doch mal testen...

das Schattenstricken. Hat mich irgendwie fasziniert. Raphaela Blumenbunt hat eine Gratisanleitung in ihrer Facebook Gruppe veröffentlicht und das Herz fand ich süss. Hab mir zwei Polyreste gesucht und einfach losgestrickt....
Das Faszinierende am Schattenstricken ist, dass man von oben betrachtet nur Streifen sieht und von unten oder der Seite betrachtet, sieht man das Muster.

Hier ist also mein Herz von oben


Und so sieht das ganze von unten betrachtet aus





Ich überlege nun ob es nicht möglich ist Waschlappen aus Baumwolle mit dieser Technik zu stricken. Wäre dann mal ganz ein anderes Geschenk.....

Ich wünsch euch noch einen schönen Sonntag
Eure Micha


Kommentare