Unterschiedliche Wirkung

wie gestern schon angedeutet, find ich es ja total faszinierend wie die Patch-Wirkung sich unterscheidet je nach uni Garn.
Hier beide Male die gleiche bunte Wolle, einmal mit lila uni und einmal mit gelb uni kombiniert






So, jetzt muss ich die Nadeln wieder glühen lassen damit mein Vorsprung vor Maxi weiter wächst. Denn dann kann ich heute abend noch ein bißchen Chevron 15 stricken. Evtl. wird er ja dann doch fertig vor Freitag. Am Freitag stricke ich zum ersten Mal den Mystery KAL von Stephen West mit. Letztes Jahr hab ich erst NACH Enthüllung gestrickt und nun trau ich mich zum ersten Mal direkt mitzustricken. Am Freitag geht es los und ich bin echt schon gespannt.
Ich wünsch euch einen schönen Sonntag
Eure
Micha

Kommentare