Mittwoch, 8. April 2015

Fertig 2015 - 2

Unser Hopsi lebt ja nun schon ein paar Tage bei uns, bzw. bei Maxi und Hopsi war ganz traurig, weil er so oft allein war

Das ging ja wohl gar nicht. Also fing ich wieder mit stricken an. Dieses Mal in pink. Gestern abend dann wieder viele Einzelteile

Heute dann den Körper stricken und "Berta" war geboren

Berta spielt gern Computer

und versteht sich Gott sei Dank super mit Hopsi. Die beiden haben sich wirklich viel zu erzählen
Hopsi ist der Große und beschützt Berta wenn es sein muss und tröstet sie auch mal...

Die beiden sind richtig gute Freunde geworden. Mal schauen ob es für die beiden noch einen neuen Spielgefährten gibt.....
Eure Micha






Montag, 6. April 2015

Fertig 2015 - 1

Ich hab mittlerweile schon öfters das Ergebnis der Anleitung "BonBon" von Susan Claudino gesehen und fand es total süss. Darum hab ich mir die Anleitung in der Wünsch-Dir-Was Gruppe gewünscht und sofort erfüllt bekommen ♥ Vorgestern hab ich angeschlagen und gestern war ich halb fertig....


Für fünf Minuten hab ich dann die Einzelteile fertig zusammengesetzt. Entstanden ist "Hopsi"

Hopsi hat ein total süsses Gesicht. Wenn er nicht gerade schläft, macht er handarbeiten





schaut fern

oder spielt verstecken:





Ich finde Hopsi einfach total süss und so schnell konnte ich gar nicht schauen, da hatte Maxi ihn sich schon unter den Nagel gerissen. Also muss ich jetzt für Hopsi noch eine Schwester stricken.
Ich wünsch euch noch einen schönen Ostermontag
Eure Micha





Samstag, 4. April 2015

Kennen wir uns (noch)?

Hier war und ist es sehr turbulent. Irgendwie ist der Wurm drin beim Maxi-Kind und mir. Ich komm zwar zum stricken (und hab auch schon was fertig gestellt), aber bloggen, fotografieren usw. war jetzt nicht so meines. Aber ich wollte mich dann doch mal wieder melden bei euch.
Durch den ganzen Streß ist auch meine Instagram Challenge und mein Projekt 365 total eingeschlafen :-( Vielleicht nächstes Jahr nochmal... oder so?!?!?!
Auf jeden Fall stricke ich noch (wobei ich auch viel ribbeln musste, z.B. meine blaue Magrathea, da hatte ich irgendwo in der Mitte im Lace-Rand zwei Maschen verloren). Momentan hab ich einen Fly Forward auf den Nadeln. Die Anleitung habe ich in der Wünsch-dir-was-Gruppe geschenkt bekommen. Ich habe jetzt 3 1/2 von 6 Knäuel verstrickt und er hat schon ne geniale Größe. Ich stricke ihn mit der Merino Air von Lana Grossa, total kuschelig...


Und am Dienstag habe ich wieder mit der Resteverwertung angefangen. Ich stricke Patches nach der Anleitung Kraft-Tanken-Patches. Gestrickt wird mit zwei Fäden 4fach SoWo, einmal bunt, einmal uni und 6er Nadeln. Maxi will unbedingt beim Decke stricken helfen und hat schon beginnen, die einzelnen Patches zusammenzuhäkeln. Wer die Fäden vernäht müssen wir aber noch ausmachen. Wahrscheinlich ich.... Mal schauen.


Ein kleines Gruppenbild und die vier schon zusammen gefügten.

Sorry, ich weiß die Bilder sind etwas unscharf. Die Handykamera und ich sind noch nicht die besten Freunde.
So jetzt, stricke ich weiter Patches und Fly Forward und hoffe ich kann euch bald mal was fertig präsentieren. (oder das schon fertige fotografieren....)

Schöne Ostern
Eure Micha