Fertig 2016 - 1

Langsam fange ich wieder mit dem Stricken an. Seit kurz vor Silvester bin ich endlich ohne Gips und versuche gerade mit Physio und allem möglichen meinen Finger wieder "fit" zu bekommen. Die Beweglichkeit ist noch ziemlich eingeschränkt und er wird gern dick bei Belastung.... Ich hatte mir Ende November den Zeigefinger in einer Eisentür eingezwickt und dabei die Kapsel gequetscht und die Beugesehne angerissen. Der Dezember war ein wirklich fader Monat hier weil ich nicht arbeiten konnte und zuhause war ich auch sehr eingeschränkt. Aber langsam wird es wieder.

Und da wir jetzt doch noch Schnee bekommen haben, hab ich mir dieses WE Stulpen gestrickt. Einfach 40 Maschen angeschlagen, rechte Reihen bis das Rechteck um die Hand passte, zusammenhäkeln und fertig.
Verwendet habe ich mein letztes Knäuel Cinque Multi von Lana Grossa, welches ich mir mal für 2,50 € im Outlet gekauft habe.






In der Wünsch dir Was Gruppe hab ich im Dezember ein Adventskalendertürchen gewonnen. Darin war ein wunderschöner Tausendschön Strang. Da ich langsam wieder anfange mit dem Stricken, hab ich einen Snakeld von Simone Eich angefangen. Toller Effekt, leicht zu merkendes Muster - perfekt!
Hier gibt es das Pattern zu kaufen *Klick* und wie gesagt, die Wolle ist von Tausendschön und trägt den Namen "Klingglöckchen"



Damit wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag.
Ich werde jetzt Essen kochen für Maxi und mich und danach müssen wir noch Englisch lernen....
Eure Micha

Kommentare